Lehrabschluss lap.lu. ch

Lehrabschluss

Qualifikationsverfahren der Berufslehre

Am Ende der Ausbildungszeit werden die Kompetenzen und Fähigkeiten der Berufslernenden im Qualifikationsverfahren (QV) geprüft. Die Lehrabschlussprüfungen bestehen aus einem schulischen und einem betrieblichen Teil und sind für alle Lernenden obligatorisch.

 

  • Anmeldebestätigung zum QV
  • Beiblätter
  • Jahresprogramm
  • Abfrage der Prüfungsergebnisse
  • Einsprachen
  • Abgabe Notenausweis, Fähigkeitszeugnis/Berufsattest und Ehrenurkunde
  • Zeugniserläuterungen

Dienststelle Berufs- und Weiterbildung

Obergrundstrasse 51

6002 Luzern

Standort


Telefon
041 228 52 52

E-Mail
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen